Wie kann ich bei Mac Programme entfernen?

Themenübersicht > Apple     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. Oktober 2011

1
Bei der herkömmlichen Deinstallation von Programmen bleiben immer Rückstände, wie Einträge in der Registry und leere Ordner bestehen. Diese manuell zu löschen würde Zeit und Nerven kosten.
2
Eine Alternative gegen die herkömmliche Deinstallation ist der AppCleaner. Das nützliche Werkzeug deinstalliert Programme restlos.
3
Laden Sie sich das kostenlose Programm unter folgender Adresse runter: www.netzwelt.de/download/13639-appcleaner.html.
4
Nach dem Download, der einige Minuten in Anspruch nehmen kann folgt die Installation.
5
Starten Sie anschließend den AppCleaner. Ziehen Sie das Symbol des zu entfernenden Programms in den AppCleaner.
6
Aktivieren Sie nun das Kästchen vor dem zu löschenden Programm und drücken anschließend auf die Schaltfläche „Löschen“.
7
Durch die Aktivierung mehrerer Programme im AppCleaner ist eine Mehrfachdeinstallation möglich.
8
Starten Sie nach der Deinstallation den Computer sicherheitshalber neu.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung